Unser Team

Wir sind ein kleines Team pädophiler Menschen die mit ihrer Neigung im Reinen sind und in ihrer Freizeit diesen Selbsthilfechat betreuen.

Avatar Rubricappula
Rubricappula
(Moderatorin)
rubricappula@p-punkte.de

Ich bin das Rotkäppchen, etwa Mitte 20 und in einer glücklichen Beziehung mit meinem Wolf Sirius. Ich bin hetero/pädophil, das heißt ich finde Männer in etwa meinem Alter und Jungs um die 1-7 Jahre gleichermaßen attraktiv. Die Pädophilie ist Teil meiner Identität und für mich keine negative Eigenschaft. Neben meiner Aufgabe als Moderatorin im Chat bin ich Mitgestalterin von Kinder im Herzen.

Avatar Mitleser
Mitleser
(Moderator)
mitleser@p-punkte.de

Ich bin Mitte 40, und seit meiner Kindheit fühle ich mich zu kleinen Mädchen hingezogen, was ich eigentlich auch nie in Frage stellte. Nur wurde ich mit der Zeit immer älter, die für mich interessanten Mädchen hingegen nicht. Mittlerweile tausche ich mich seit fast 20 Jahren mit anderen Pädophilen über meine Neigung aus, und vor allem am Anfang habe ich viel in Foren mitgelesen - daher auch mein etwas unkreativer Nickname.

Über einige Jahre hinweg hatte ich auch das Glück, Zeit mit Mädchen im Kindergarten- und Grundschulalter zu verbringen. Es war eine wunderbare, intensive Erfahrung, welche mir endgültig zeigte, dass Pädophilie nichts mit Missbrauch und dergleichen zu tun hat, sondern vielmehr für eine tiefe Zuneigung zu einem Kind steht - ganz so, wie die buchstäbliche Übersetzung des Begriffs (“Kinder-Liebe”) es schon andeutet.

Avatar Der Seebär
Der Seebär
(Administrator / Moderator)
derseebaer@p-punkte.de

Anfang 40, nicht exklusiv pädophil und irgendwie noch immer auf der Suche nach dem wahren Ich.

Auch wenn ich mir meiner Pädophilie bereits seit ca. 25 Jahren bewusst bin, gelingt es mir erst seit relativ kurzer Zeit, diese nun vollständig für mich zu akzeptieren.

Erst durch den Kontakt zu und Austausch mit anderen Pädophilen habe ich nach und nach realisiert, dass ich nicht so sein muss und bin, wie die Gesellschaft pädophile Menschen leider oft sieht, eine “tickende Zeitbombe”, ein “Monster”, einfach ein schlechter Mensch. Dadurch ist mir bewusst geworden, wie wichtig es ist, die Möglichkeit zu haben sich mit Gleichgesinnten austauschen zu können, das Gefühl zu haben nicht alleine zu sein und irgendwo “dazu zu gehören”.

Avatar Sirius
Sirius
(Administrator)
sirius@p-punkte.de

Mein Name hier ist Sirius – angelehnt an den Doppelstern im Sternbild Großer Hund. Ich bin etwa Mitte 20, und studierter Informatiker. Seit meiner Jugend weiß ich, dass ich mich zu Kindern – vor allem Mädchen – besonders hingezogen fühle. Und auch wenn der Umgang damit nicht immer einfach war, so hat es mich doch auch unter anderem zu meinem Rotkäppchen geführt, mit der ich heute in einer glücklichen Beziehung lebe.

In meiner Freizeit mache ich gerne Musik, verzweifel gelegentlich an der Gesellschaft und versuche einen Beitrag zur Selbsthilfe und Destigmatisierung von Pädophilie zu leisten. Unter anderem betreue ich dafür das Blogportal Kinder im Herzen. Bei den P-Punkten arbeite ich vor allem im Hintergrund an der technischen Administration des Chats mit.